Annika Brandenburger

Es gibt viele Dinge, die ich beruflich gemacht habe. Ganz einfach, weil Sie mich interessiert haben und weil ein Job, eine Aufgabe für ein ganzes (Arbeits-)Leben mir persönlich einfach nicht ausreichen.

Ich bin Texterin und habe PR und Events für Luxushotels, Unternehmensberatungen und Telekommunikationsanbieter gemacht. Ich habe kulturelle Veranstaltungen – unter anderem für Senioren und Menschen mit Demenz – organisiert und umgesetzt. Ich plane und führe Seminare in der Erwachsenenbildung durch. Ich war als Recruitment Agent tätig und bin Referentin, Entspannungstrainerin, Systemische Beraterin… Ursprünglich habe ich Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt auf Publizistik und Kommunikationswissenschaften studiert.

Meine persönlichen „Schwächen“: gutes Essen gemeinsam mit Familie oder Freunden, alkoholfreies Radler (soll ja gut sein für den Elektrolythaushalt), mein Hund, Konzerte und Festivals, die oberbayerischen Alpen und Bootstouren auf dem Chiemsee direkt vor meiner Haustür (frühmorgens, wenn die Touristen noch schlafen)…

Über viele Jahre hinweg wird das alles durch DIE eine Berufung verbunden: Ich bin begeisterte „Organisatorin“! Ich liebe es, Dinge auf die Beine zu stellen und in Bewegung zu setzen – für mich, aber vor allem auch für andere.

Gerne auch für Sie! Ich freue mich über Ihre Nachricht!